Zurück                                                                                            Home

Das Mooswiesel

9:30 min, biegert-film

 


Das Mooswiesel


Mooswiesel wurde die Frau in den Gummistiefeln von den Bauern genannt, da sie
stets mit ausgreifenden Schritten durch das Murnauer Moos lief.
Dr. Ingeborg Haeckel (1903 – 1994), Enkelin des berühmten Naturforschers Ernst Haeckel,
war eine Pionierin der Umweltbildung und kämpfte bis zu ihrem Lebensende für den Erhalt
des Murnauer Mooses. Mit Erfolg: Der Hartsteinabbau der Köchel wurde eingestellt,
der Segelflugplatz verlegt und das gesamte Gebiet unter Naturschutz gestellt.
Heute brütet dort wieder die Rohrdommel und weiterhin blüht die Wilde Calla, auch Schlangenwurz
genannt. Nach dem Krieg übernahm die Biologin das Gymnasium Murnau, dessen Rektorin
sie bis zu ihrer Pensionierung war. Für den Botanikunterricht nahm sie die Klassen mit
in die Natur. Claus Biegert war einer ihrer Schüler.

“Kurz vor ihrem Tod sagte sie zu mir, dass mein Engagement gegen Atomkraft ihre zeige, dass ihr
Unterricht Früchte trage.

Und noch ein Satz klingt nach: “Wann werden die Menschen endlich begreifen, dass man die Erde nicht dehnen kann?”
Claus Biegert